Schachfreunde Lünen 1993 e.V.

aktiv im Schachbezirk Dortmund Version ab 07.2013

Font Size

SCREEN

Cpanel

Schlagzeilen

[Hier] geht´s zur Einladung und Anmeldung: [let´s go]

 

Weblinks

Eindeutiger Sieg der Schachfreunde im direkten Duell um den Aufstieg

Am 6. Spieltag war die 3. Mannschaft von Eichlinghofen in Lünen zu Gast und wurde überraschend deutlich 7-1 besiegt. Ein ungewohntes Bild zu Beginn: Die Partie wurde mit nur 13 von 16 Spielern begonnen. Andreas Gerlach und Christoph Hansmeyer kamen innerhalb der 30-minütigen Karenzzeit noch. Christophs Gegner schaffte es nicht mehr. 1-0.

Jörg Nagelfeld einigt sich früh mit seinem Gegner auf Remis. Nikolas Vogenauer gewinnt im Mittelspiel einen Bauern und tauscht dann die Figuren. Das Bauernendspiel mit Mehrbauer gewinnt er. 2.5-0.5 für Lünen.

Zu diesem Zeitpunkt ist der Mannschaftskampf noch ausgeglichen, da sowohl Fabian Winkler, der in der Eröffnung einen Fehler macht, als auch Vitali Goncharov der den Gewinnweg nicht sieht und nachteilig steht.

Andreas Gerlach findet nun doch einen Gewinnweg, nachdem er zuvor zwei schnelle Wege übersehen hatte.

Auch Fabian Winkler konnte nach vielen Umstellungen und nicht genutzten Chancen des Gegners  im Mittelspiel seine Stellung verbessern, danach spielte er seine Endspielstärke aus und gewinnt.  Vitali fand durch verschiedene Abtausche dann kurz vor dem Endspiel noch einen Materialvorteil, den er aber für ein positionell gewonnenes Endspiel wieder ab gab und siegte.

Zudem holt Markus Ziegler seinen ersten Saisonsieg nachdem er in den 5 Partien zuvor die Punkte geteilt hatte. Als der Mannschaftssieg klar war spielte Alexander Dörre Remis.

 

Die Einzelergebnisse:

Brett 1.Markus Ziegler 1 , 2. Alexander Dörre 0.5 , 3. Christoph Hansmeyer 1 , 4. Dr. Andreas Gerlach 2 , Jörg Nagelfeld 0.5 , 6. Fabian Winkler 1 , 7. Nikolas Vogenauer 1 , 8.Vitali Goncharov 1

 

Nächster Spieltag ist am 15.3. bei der 5. Mannschaft von Hansa Dortmund

Alle News Eindeutiger Sieg der Schachfreunde im direkten Duell um den Aufstieg